Mach meinen Onlinekurs, dann wird DIR das nicht passieren!

Food-Xperts, Lecker-kochen-in-8-Wochen, Pumpernickelbrot, mit Buttermilch zubereitet


Heute bin ich zufällig auf einen Blogartikel einer Lektorin gestoßen, die ihre Irrungen und Wirrungen mit Anleitungen und einem kryptischen Rezept beschreibt, als sie sich während der Ostertage selbst ein Brot backen wollte. 


Was eigentlich fast banal klingt, ist einer der Gründe, warum (und wie genau) ich meinen Online-Kochkurs entworfen habe: Ein Kochkurs für Menschen, die eben KEINE Erfahrung beim Kochen haben. Für die gar nichts selbstverständlich ist.

Was der Lektorin beim Brot backen passiert ist, passiert jeden Tag, wenn Menschen mit toller Ausbildung, mit tollem beruflichen Background – aber eben ohne Erfahrung beim Kochen – fertige Rezepte aus dem Internet herunterladen (oder in einer Brotverpackung finden): Ohne Erfahrung werden selbst kleinste Handgriffe zum Abenteuer.


Kochen ist einfach – und dabei doch so kompliziert

Wie mache ich eine Paprika am besten küchenfertig? Wie schneide ich eine Zwiebel, ohne zu heulen wie ein Schlosshund und vor allem: Wieviel schäle ich ab und werfe es weg und was kommt ins Essen? Wie lange müssen Kartoffeln kochen und wie schaffe ich es, Reis zu garen, dass er durch ist, aber a) nicht im Wasser schwimmt oder b) nicht anbrennt. In vielen Rezepten wird dieses Grundwissen einfach vorausgesetzt. Und ich weiß aus Erfahrung, dass das eine falsche Annahme ist. Deswegen gibt es meinen Kurs.

Ich mache Dich also fit dafür, dass Du mit Rezepten aus dem Internet was anfangen kannst. Und ich mache Dich fit, damit Du in der Lage bist, kleine Gerichte schnell und lecker ohne Rezept hinzubekommen.

Melde dich für meinen Blog an, denn hier werde ich Dir sehr regelmäßig zeigen, was man wie vorbereiten oder zubereiten sollte und wie Du die kleinen Klippen des Kochalltags elegant umschiffst.

Und hier jetzt der Artikel, der mich heute dazu motiviert hat, diesen Blogbeitrag zu schreiben: https://susanne-schaffer.de/brotrezept-marketingtexte.html … viel Spaß beim Lesen!