Woche 2

Gabis Super-Tipp? Die Gewürzfamilien!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Deine Videos dieser Woche

Diese Produkte sind von Gabi getestet und sie verwendet sie selbst

Das war die Woche 2:

(1)  Es gibt verschiedene “Familien” von Gewürzen und Zutaten: Traditionell deutsche Gewürze und Zutaten, italienische (mediterrane), orientalische oder asiatische. 

(2) Egal was Du kochst, bleib am Anfang streng bei einer Familie. Mische nicht italienische Gewürze und Zutaten mit asiatischen. Das schmeckt in aller Regel konfus.

(3) Mach Dir klar, welche Richtung(en) Du magst und richte Deine Gewürze darauf aus.

(4) Wenn Du Gewürze kaufst, achte darauf, dass kein Salz enthalten ist. Zum einen hast Du keine Einwirkung mehr, wie stark Dein Gericht gesalzen wird, zum anderen ist Salz total billig und auch noch schwer, das heißt: Du zahlst immer zu viel Geld für das Gewürz.

 

Deine Aufgabe dieser Woche

Finde heraus, was Dir schmeckt (asiatisch, orientalisch, traditionell, italienisch). 

Checke, ob Du dafür die richtigen Gewürze hast.